Haben Sie sich zwischen den Treppentypen verloren? – Lassen Sie sich von uns führen!

In der Welt der Treppen ist es leicht, sich zwischen den vielen Stilen und Designs zu verirren. Dieser Artikel hilft Ihnen, sich in der Welt der Treppen zurechtzufinden, damit Sie die bestmögliche Wahl für Ihr Zuhause treffen können.

Die 8 Treppentypen von Solymos-Design bieten für jeden die perfekte Lösung. Lernen Sie sie kurz kennen!

  1. Schwebende Treppe (Kragarmtreppe): Die Treppe ist das Nonplusultra in modernen Innenräumen.
  2. Mittelholmtreppe: Dieser Treppentyp benötigt keine seitliche Wandbefestigung und hat daher den Vorteil, dass er überall im Raum platziert werden kann.
  3. Holz-Glastreppe: Die perfekte Wahl für alle, die Licht und Großzügigkeit lieben.
  4. Stahlwangentreppe: Der Metallträger ist die Hauptstruktur, die dank ihrer hohen Festigkeit eine schlanke und elegante Treppe ermöglicht. Die ideale Wahl für moderne Wohnungen im Loft-Stil.
  5. Faltwerktreppe: ein einzigartiges Aussehen, da wir Treppenstufen und Deckplatten der gleichen Dicke verwenden, wodurch eine besondere gefaltete Form entsteht.
  6. Massivholztreppe mit Glasgeländer: Die Wärme des Massivholzes und die Eleganz des Glases verbinden sich in diesem Treppentyp, der perfekt für Häuser ist, die natürliche Materialien bevorzugen.
  7. Harfentreppe: Die Harfentreppe kann als einzigartiges Kunstwerk betrachtet werden. Die „Harfensaiten“, die die Stufen und den Handlauf verbinden, sind ein einzigartiger Anblick.
  8. Bolzentreppe: eine moderne und innovative Lösung, bei der die Stufen direkt von der Decke zu hängen scheinen, so dass ein schwebender Effekt entsteht.

Es ist nicht einfach, sich zwischen den acht Typen zu entscheiden, und außerdem lassen sich die Treppen auch durch ihre Form unterscheiden. Es lohnt sich, bei der Planung Ihres Hauses zu prüfen, welche Treppe Ihnen gefällt, und Ihre architektonischen Pläne entsprechend anzupassen!

Gerade Treppe: Dies ist die häufigste und einfachste Form der Treppe, die in einer geraden Linie nach oben führt.

Podesttreppe: Bei dieser Treppe wird der kontinuierliche Aufstieg an einem oder mehreren Punkten durch einen „Ruhebereich“ unterbrochen, der dem Benutzer Komfort bietet. Die Ruhestufe ist nichts anderes als ein Teil des Weges zwischen den Stufen, der hauptsächlich abwechselnd benutzt wird, um ihn so sicher wie möglich zu machen. Auf diese Weise sind keine dreieckigen Stufen erforderlich. Ruhepausen können auch verwendet werden, wenn es in einem Raum zu viele Stufen gibt. Im Allgemeinen sind 20 Stufen ohne Ruhepause die Menge, die noch bequem ist.

Gezogene Treppe: Es gibt viertelgewendete (90 Grad) und halbgewendete (180 Grad) Stufen. Dies ist die klassische Form, so dass Architekten häufig Treppen in dieser Form für das Haus entwerfen, um „Platz zu sparen“ und für die Vertrautheit. Sie bieten eine platzsparende Lösung und sehen elegant aus.

Wenn die Pläne des Architekten bereits fertig sind, wird die Form der Treppe immer durch den verfügbaren Platz bestimmt. Die Länge der Treppe kann auch durch die Größe der Deckenöffnung begrenzt sein. Die Höhe zwischen der Treppe und der Decke (Rand der Deckenöffnung) darf bei Benutzung der Treppe nicht weniger als 2,1 m betragen. 

Wenn genügend Platz für die Treppe vorhanden ist, kann sie gerade oder eventuell aufliegend ausgeführt werden. Ist weniger Platz vorhanden, sind gezogene (dreieckige) Treppenstufen erforderlich.

Das Material der Treppenstufen

Wenn Sie sowohl die Form als auch den Typ der Treppe kennen, ist die nächste große Entscheidung das Material der Treppenstufen. Bei Solymos-Design bieten wir drei verschiedene Arten von Verkleidungen an: Echtholzfurnier, GetaCore-Verbundstoff und Sichtbeton. 

Jedes Material hat spezifische Eigenschaften, wie z. B. Farbwahl, Verschleißfestigkeit und Stil, die das endgültige Aussehen Ihrer Treppe beeinflussen und wie sie zum Stil Ihres Hauses passt.

Echtholzfurnier empfiehlt sich für alle, die sich die Wärme und Eleganz natürlicher Materialien in ihrem Haus zurückwünschen. Bei jeder von uns gefertigten Treppe achten wir darauf, dass die Farbe der Stufen mit der Farbe anderer Holzmaterialien in der Wohnung, wie Parkett und Innentüren, harmoniert.

GetaCore ist ein modernes Material, das in einer breiten Farbpalette erhältlich ist. Es ummantelt die Treppenstufe perfekt und nahtlos, macht sie leicht zu reinigen und bietet eine hohe Verschleißfestigkeit.

Sichtbeton sieht in minimalistischen Wohnungen besonders gut aus. Der feste, dauerhafte und pflegeleichte Sichtbeton, auch Mikrozement genannt, ist die ideale Wahl für alle, die einen einzigartigen Look und moderne Lösungen bevorzugen.

Diese Überlegungen werden Ihnen helfen, sich in der großen Vielfalt der Treppen zurechtzufinden und die perfekte Lösung für Ihr zukünftiges Zuhause zu finden! Jeder Treppentyp, jede Form und jedes Material hat eine andere Haptik und Funktion. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die Treppe wählen, die am besten zu Ihrem Stil und Ihren Bedürfnissen passt. 

Weitere Tipps finden Sie im „Tipps zur Treppenplanung“ zum Download!