Traditionelle Holztreppe in neuem Gewand

Vollholztreppen mit Glasgeländer

Unsere Vollholztreppen schaffen eine schlichte, aber heimelige Atmosphäre, in ihr ergänzen sich klassische und moderne Elemente.

Zu einer traditionellen Treppenkonstruktion aus Massivholz kombinieren wir ein modernes Geländer aus Sicherheitsglas, das Ergebnis ist eine individuelle Treppe, die den heutigen Ansprüchen an das Design entspricht.

Das klassische Design kann man noch weiter betonen, wenn man traditionelle Pfosten verwendet. Dieser Treppentyp ist bei unseren Kunden beliebt, denn er erfüllt alle Ansprüche an ein modernes Design.

Traditionelle Holztreppe in moderner Ausführung

Wenn Sie „Vollholztreppe“ hören, denken Sie vielleicht an eine glänzend lackierte, hier und da knarrende Treppe mit einem robusten Geländer, aber wenn Sie mit uns sprechen, wird sich dieses Bild ganz schnell massiv ändern. Diese traditionelle Treppenkonstruktion ergänzen wir mit modernen Materialien, das Ergebnis ist eine individuelle Treppe mit einem modernen Design. Für das Geländer benutzen wir Sicherheitsglas, wodurch die Treppe ein modernes und schlichtes Aussehen erhält.

Harmonie über alles

Wie bei jeder von uns angefertigten Treppe achten wir auch bei unseren Vollholztreppen besonders darauf, dass die Treppenstufen in ihrem Aussehen perfekt zu der übrigen Holzausstattung des Hauses, wie z.B. dem Parkett oder den Türen passen.

Individuelle Planung inklusive Extras

Wird eine Treppe individuell geplant, lässt sich ein perfekter Einklang mit den anderen Bereichen in der Wohnung herstellen. Wir richten uns in jedem Fall nach den Gegebenheiten der Immobilie. Anstelle eines traditionellen Geländers kann unser Kunde nach Wunsch auch ein modern designtes Seitenelement wählen, das die Blicke auf sich zieht. Selbstverständlich kann auch dieser Treppentyp mit Extras ausgestattet werden, wie zum Beispiel mit LED-Beleuchtung, die ganz nach Wunsch angebracht werden kann.

Unsere Referenzen

Vollholztreppe mit Absatz, weiß gestrichene Holzwangen, geölte massive Eichenstufen, Glasgeländer

Vollholztreppe mit Vierteldrehung, weiß gestrichenen Vollholzwangen, Treppenstufen aus geölter Eiche weiß pigmentiert, Glasgeländer mit Schienenhalterung

Gerade Vollholztreppe mit Massivholzstufen aus Eiche, Glasgeländer mit Schienenhalterung, Handlauf aus Eiche an der Oberkante

Gallerie

Häufig gestellte Fragen

Wir übernehmen Aufträge in einem Umkreis von 200 km rund um Sopron, in Österreich etwa bis Graz, in Ungarn bis Budapest. Unser Team steht für Sie bereit, um Ihre Träume von einer perfekten Treppe zu verwirklichen, angefangen von der Vermessung, über die Planung bis hin zum perfekten Endergebnis.

 

 

Wir unterscheiden mehrere Formen von Treppen:

  • gerade Treppen,
  • Treppen mit Absatz,
  • Treppen mit Eckstufen, wobei es Stufen mit einer Vierteldrehung (90 Grad) oder einer halben Drehung (180 Grad) gibt.

 

Man sollte sich schon bei der Planung des Hauses überlegen, welche Form einem gefällt und dementsprechend den Bauplan gestalten.

Ist das nicht möglich, bestimmt in jedem Fall der zur Verfügung stehende Platz die Form der Treppe. Die Länge der Treppe kann ebenfalls vom Maß der Deckenöffnung abhängen. Beim Begehen der Treppe darf die Höhe zwischen Stufe und Raumdecke (Kante der Deckenöffnung) nicht geringer sein als 2,1 Meter. 

Steht genügend Raum für die Treppe zur Verfügung, kann eine gerade oder auch eine Treppe mit Absatz gewählt werden. Gibt es weniger Platz, kann man nur Eckstufen (dreieckige Stufenform) verwenden.

Bei der Stufenbreite sollte man nicht unter 90 cm gehen. Optimal ist eine Breite von 100 – 105 cm. Die maximale Breite beträgt 120-125 cm, diese Breite passt zu einer monumentalen Treppe mit einer großen Trittfläche von 30 cm und einer angenehm niedrigen Stufenhöhe (wie in alten Schlössern).

Ja selbstverständlich, unsere Treppen lassen sich in jedes Baumaterial einbauen – egal, ob Ziegelwand, Beton oder Leichtbauweise, allerdings beeinflusst die Möglichkeit der fachgerechten Befestigung der Treppe (das Material der Wände) wesentlich die Wahl des Treppentyps. An Betonwänden lassen sich andere Treppentypen befestigen als an Ziegelwänden, aber auch, wenn nicht die Möglichkeit besteht, die Treppe an der Wand zu befestigen, z.B. wenn die Treppe sich vor einer großen Glaswand befindet, finden wir die passende Lösung.

Ja, ein Geländer ist ab der dritten Treppenstufe Vorschrift. Bei der Wahl des Geländers sollte man den Stil der Wohnung berücksichtigen, Sie haben die Wahl zwischen Glas, rostfreiem Stahl, pulverbeschichtetem Kohlenstoffstahl oder auch Holz.

Im Treppenbau verwenden wir Verbundsicherheitsglas. Es ist ähnlich aufgebaut, wie eine Windschutzscheibe im Auto, es besteht aus zwei gehärteten Scheiben, die durch eine transparente, elastische Schutzfolie miteinander verbunden sind. So kann das Glas im Falle einer Beschädigung nicht auseinanderbrechen, es bleibt in einem Stück, ohne Splitter. 

Bei einem Glasgeländer werden zwei 8 mm dicke Glasplatten miteinander verbunden, für eine gläserne Tragekonstruktion einer Treppe werden zwei 10 mm dicke Glasplatten verwendet.

Bei sachgemäßem Gebrauch kann es zu keinem Bruch kommen, es sei denn, man haut mit einem Hammer auf die Kante.  Für die von uns eingebauten Glasscheiben stellen wir in jedem Fall ein Sicherheitszertifikat aus.

Für die Treppenstufen können Sie einen Belag aus Holzfurnier oder aus GetaCore-Komposit wählen, aber wir machen auch Stufen aus Sichtbeton. Die Wahl des Materials hängt in jedem Fall von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Bei Holzfurnier ist darauf zu achten, dass die Treppe vollkommen zu dem bereits in der Wohnung vorhandenen Holz passt, sowohl im Farbton als auch in der Oberflächenbehandlung usw. (z.B. passend zum Parkett oder zu Türen), denn nur so erhalten wir ein zufriedenstellendes Ergebnis mit einer perfekten Wirkung.

Für den Belag der Treppenstufen verwenden wir ausschließlich echtes 2,5 mm dickes Holzfurnier. Zur Wahl stehen sämtliche in Europa heimischen Hölzer. Furnierte Treppenstufen können mit Öl, mit Lasur oder Lack behandelt werden, genauso, wie Massivholz – das macht es uns möglich, genau darauf zu achten, dass die Farbe, die Oberflächenbehandlung, eventuell das Vorhandensein von Ästen vollkommen zu dem in der Wohnung bereits vorhandenen Holz passt.

GetaCore ist ein acrylgebundener Mineralwerkstoff, mit dem die Treppenstufen ohne Ansatzstellen überzogen werden. GetaCore gibt es in vielen Farben: in homogenen Farben oder in Stein-Optik, insgesamt gibt es 55 verschiedene Schattierungen, so kann jeder die für die eigenen Bedürfnisse passende Farbe finden.

GetaCore hat Ähnlichkeit mit Korian, das für Küchenarbeitsplatten verwendet wird, allerdings ist GetaCore wesentlich härter und somit für die Herstellung von Treppenstufen besser geeignet. Die Oberfläche lässt sich leicht reinigen, man muss sich bei diesem Material nicht in Acht nehmen, da es sehr strapazierfähig ist.

Sichtbeton, auch Mikrozement-Oberfläche genannt, wird mit einer Oberflächenversiegelung, ähnlich einem abweisenden Lack, versehen, was seine Strapazierfähigkeit deutlich erhöht. Ursprünglich wurde Sichtbeton für Böden in der Industrie verwendet, er verfügt also über eine hohe Abriebfestigkeit.

Im Treppenbau verwenden wir Verbundsicherheitsglas. Es ist ähnlich aufgebaut, wie eine Windschutzscheibe im Auto, es besteht aus zwei gehärteten Scheiben, die durch eine transparente, elastische Schutzfolie miteinander verbunden sind. So kann das Glas im Falle einer Beschädigung nicht auseinanderbrechen, es bleibt in einem Stück, ohne Splitter.

Bei einem Glasgeländer werden zwei 8 mm dicke Glasplatten miteinander verbunden, für eine gläserne Tragekonstruktion einer Treppe werden zwei 10 mm dicke Glasplatten verwendet.

Bei sachgemäßem Gebrauch kann es zu keinem Bruch kommen, es sei denn, man haut mit einem Hammer auf die Kante.
Wir verwenden bei unserer Arbeit Sicherheitsglas, das bei den meisten Treppenarten nur als Sicherheitsschutz dient. Bei Holz-Glastreppen ist dies aber anders, hier übernimmt Sicherheitsglas die Haltefunktion. Wir haben diese Treppentypen nach seriösen statischen Berechnungen entwickelt, über die wir natürlich einen qualifizierten statischen Nachweis haben!

Feedback von unseren Kunden

Annamária Katona
Annamária Katona
2023-05-29
Az építkezésünk során Gábortól kaptuk a legprofibb munkát & az üvegkorláttal ellátott lebegő lépcső a házunk ékköve lett :) Ezúton is köszönjük, Annamari & Laci
Marcel Toth
Marcel Toth
2023-04-25
Gabor und sein Team sind die Besten, unsere Stiege wurde genau so umgesetzt wie wir uns das gewünscht haben, sehr zuverlässig und zu einem super Preis-Leistungsverhältnis!!
Christoph Triska
Christoph Triska
2023-04-14
Treppe wurde exakt nach unseren Vorstellungen geplant, gebaut und montiert. Äußerst zufrieden mit dem ganzen Prozess! :-D
Andrea Fischer
Andrea Fischer
2023-04-13
Precíz munka, csodálatos eredménnyel! Házunk dísze lett! Köszönjük Gábornak és csapatának!
Timea Szokolanyi
Timea Szokolanyi
2022-11-28
Nagyon profi tervezés, valamint korrekt, kiváló kivitelezés. Csak ajánlani tudom!
Tamara Lentsch
Tamara Lentsch
2021-11-19
Mit dem Kauf unserer Kagramtreppe inklusive Handlauf und Glasgeländer sind wir mehr als nur zufrieden. Herr G. Solymos hat uns stets informativ betreut, Preisleistungsverhältnis stimmt. Seine Mitarbeiter und er selbst haben stets gut durchdacht und ruhig gearbeitet auf der Baustelle. Das tat sehr gut inmitten des ganzen Chaos rundherum. Klare Weiterempfehlung unsererseits! Gerne kann unsere Treppe auf Instagram unter "hausnummerzweieins" besichtigt werden. Für Fragen stehe ich offen. Lg.
Alexander Steininger
Alexander Steininger
2021-06-08
Tolle Stiegen

Angebot anfordern

Planen Sie zusammen mit uns die Treppe Ihrer Träume!

FÜLLEN SIE BITTE DIESES FORMULAR AUS, UND WIR SENDEN IHNEN EINEN KOSTENVORANSCHLAG FÜR DEN GEWÄHLTEN TREPPE.